E-Paper - 05. September 2014
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Alles stirbt, nur die Liebe nicht

ARBON Das Kulturcinema zeigt das Kammerspiel «Amour»

Ein alter Mann pflegt seine schwer kranke Frau zu Hause. Das grossartige Kammerspiel «Amour» von Oscar-Gewinner Michael Haneke, welches das Kulturcinema Arbon am kommenden Freitag, 5. September, ab 20.30 Uhr zeigt, wurde mit mehr als 40 internationalen Filmpreisen ausgezeichnet.

Jean-Louis Trintignant und Emmanuelle Riva begeistern als altes, einander verschworenes Ehepaar. Zusammen zeigen diese beiden grandiosen Darsteller ohne Kitsch und Prätention, wie die grosse Liebe endet, wenn das Lebensende erreicht ist unfairerweise bei dem einen Partner zuerst.

Ein Meisterwerk

Wie verzweifelt der Kampf darum ist, den anderen noch nicht zu verlieren, ihn aber unaufhaltsam schwinden zu sehen, davon erzählt «Amour» in langen, wohldurchdachten Einstellungen. Ohne aufgesetzte Dramatik Ganz ohne jeglichen Kitsch oder aufgesetzte Dramatik überwältigt Amour den Zuschauer in einer an die Nieren gehenden Eindringlichkeit, die keine musikalisch unterfütterte Rührseligkeit à la Hollywood je hätte hervorrufen können. Ein Meisterwerk.

pd

Bodensee Nachrichten vom Freitag, 5. September 2014, Seite 12 (77 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   September   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30