E-Paper - 03. November 2016
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

«Wir haben uns richtig ins Zeug gelegt»

Die fünfköpfige Band «45 Bullet» nahm bereits im vergangenen Jahr am Musikwettbewerb «BandXost» teil. Damals hat es die Band nach den Vorausscheidungen leider nicht ins Finale geschafft. Nun treten sie erneut an gegen über 40 andere Bands.

Steinach Die Band «45 Bullet» wird am 12. November in die Vorrunde des Musikwettbewerbs «BandXost» starten diese findet im Z 88 in Kreuzlingen statt. «Wir sehen dem Auftritt eher gelassen entgegen. Natürlich hoffen wir auf Erfolg, aber der Spass, unsere Songs zu präsentieren, steht im Vordergrund», sagt Felix Baumann, Gitarrist der Band.

«Wir haben grosse Fortschritte gemacht»

Im vergangenen Jahr hat es für die Band nicht für den Einzug ins Finale gereicht. «Damals gingen wir nicht davon aus, dass wir gewinnen, beziehungsweise ins Finale kommen würden. Das war unser erster Auftritt und wir haben hauptsächlich für das Feedback und die Erfahrung teilgenommen», so Felix. Er sagt, seit dem vergangenen «BandXost» hätten sie rund zwölf Auftritte gehabt. Pro Woche probt die Band ein- bis zwei Mal. Sie sind also gut in Übung und bereit für den Auftritt am Wettbewerb. «Natürlich hoffen wir auf Erfolg. Mittlerweile haben wir grosse Fortschritte gemacht und haben an uns gearbeitet. Wir geben unser Bestes und hoffen, dass wir mit unserer Song-Auswahl überzeugen können. Die Chancen stehen auf jeden Fall besser als vor einem Jahr», meint Felix.

«Wir sind topmotiviert»

Bevor es an die Teilnahme am «BandXost» geht, hat die Band noch einen Wettbewerb vor sich: Am 4. November spielen sie am SPH Bandcontest, bei dem sie es bis in das nationale Finale nach Zürich geschafft haben. «Wir sind topmotiviert», sagt Felix. Seit dem vergangenen Jahr hat die Band einiges an neuer Musik im Gepäck. «Wir haben uns richtig ins Zeug gelegt und haben eine Menge Songs geschrieben. Die besten davon haben wir behalten derzeit sind es zehn Songs, die wir im Köcher haben und es werden noch einige folgen», so der Gitarrist.

«Das Ziel: Den Spass an der Musik halten zu können»

«45 Bullet» spielen seit rund eineinhalb Jahren zu fünft. «Wir haben zu zweit begonnen, haben gejammt und die Freude an der Musik gelebt. Nach und nach sind weitere Bandmitglieder hinzugekommen», sagt Jan Allenspach, Leadgitarrist der Band. «Unser Ziel ist es, den Spass an der Musik halten zu können. Künftig möchten wir Demos aufnehmen. Und wer weiss, vielleicht können wir irgendwann davon leben», so Jan.

Stefanie Rohner

Bodensee Nachrichten vom Donnerstag, 3. November 2016, Seite 3 (111 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   November   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30