E-Paper - 10. August 2017
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Schweres Cuplos für den

FC Rorschach-Goldach 17

Rorschach Zum Auftakt in die neue Saison 2017/18 findet die Vorrunde zum Schweizer Cup (Regionale Ausscheidung) statt. Dabei wurde dem FC Rorschach-Goldach 17 gleich zu Beginn ein schwerer «3. Liga-Brocken» zugelost.

Die Blau/Schwarzen treffen am Samstag, 12. August 2017, Beginn 18 Uhr, auswärts auf den FC Henau.

Der 3. Ligist wurde in der vergangenen Saison mit nur 2 Punkten Rückstand zum Aufsteiger FC Weinfelden-Bürglen Tabellenzweiter.

Noch in der Saison 2014/15 spielte der FC Henau in der zweiten Liga gegen den FC Rorschach. Das Heimspiel in Rorschach ging damals überraschend mit 1:4 verloren. Das vorentscheidende Rückspiel gegen den Abstieg gewannen die Bodenseestädter am 16.5.2015 mit 3:0 Toren (Acklin, Malek, Patrice Baumann). Der FC Henau stieg am Ende dieser Saison in die 3. Liga ab. pd

Bodensee Nachrichten vom Donnerstag, 10. August 2017, Seite 6 (30 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   August   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31