E-Paper - 26. Oktober 2017
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Tag der offenen Tür am Spital Heiden

Chirurgie zum Anfassen

Am Samstag, 4. November 2017 öffnet das Spital Heiden von 10.00 bis 14.30 Uhr ihre Türen für die interessierte Bevölkerung.

Es ist Chirurgie zum Anfassen. Am Tag der offenen Tür am Spital Heiden können Interessierte bei Führungen durch Operationssaal, Notaufnahme, Geburtenabteilung oder Rettungsdienst mit Ärzten und weiteren Mitarbeitenden ins Gespräch kommen. Auch mit begehbaren Organen und kleinen Übungsanlagen mit Nähen, Gipsen und Verbinden gibt das Spital Heiden Einblick in seine Angebote und Tätigkeiten. Ab 13 Uhr sind Besucherinnen und Besucher zum Apéro ins Spitalrestaurant Sternen eingeladen.

Ein Spital ist für seine Region allgegenwärtig. Doch was wird heute an einem Akutspital genau gemacht, wer sind die Ärzte und Pflegefachleute, was zeichnet ein zeitgemässes Spital aus, wie arbeitet es?

Einblick in moderne Medizin

Das Spital Heiden öffnet seine Türen der Bevölkerung und gibt Einblick in die tägliche Arbeit ihres regionalen Akutspitals. «Chirurgie zum Anfassen» ist dabei nicht einfach schmückender Titel sondern Programm. Besucherinnen und Besucher können bei Führungen den Operationssaal besichtigen, Einblick in die Notfallmedizin bekommen oder sogar an einem Modell selber ausprobieren, wie beispielsweise eine Wunde genäht wird. Selbstverständlich kann auch ein Blick in die neu renovierte Frauenklinik und die Wöchnerinnenabteilung geworfen werden.

Informationen unter www.svar.ch

Bodensee Nachrichten vom Donnerstag, 26. Oktober 2017, Seite 15 (59 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Oktober   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31