E-Paper - 10. Januar 2019
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Erster Sieg im neuen Jahr

Goldach spielt das erste Spiel des neuen Jahres mit dem neuen Coach Joe Buchner. Zuhause gewinnt die Mannschaft mit 3:1 gegen den zweitplatzierten VBC Wittenbach.

Goldach Das Goldacher Herren 1 empfing am vergangenen Montagabend den VBC Wittenbach in der Bachfeldhalle. Bei diesem Spiel hat das Team mit dem Spielertrainer Joe Buchner einen neuen Coach an der Seite beziehungsweise auf dem Feld. Die Weihnachtsferien taten den Spielern von Goldach nicht all zu gut. Im ersten Satz war das Spiel bis zum Stand von 16:16 ziemlich ausgeglichen. Danach vermochte Goldach einen kleinen Vorsprung zu erspielen und diesen bis Satzende auch zu verwalten (25:20).

Sack doch noch zugemacht

Im zweiten Durchgang konnten die Goldacher den Schwung vom Ende des ersten Satzes nicht mitnehmen, sodass es bis Mitte Satz wieder ausgeglichen war. Wie im ersten Satz konnten man sich wieder steigern und auch diesen mit 25:20 für sich entscheiden. Goldach gelang es im dritten Satz aber nicht, den Sack zuzumachen. Das Heimteam brauchte lange, bis ein zwei Punktevorsprung da war. Beim Stand von 24:22 für Goldach spielten die Nerven nicht mit und so vergab man drei Matchbälle, ehe der Gegner seinen ersten Satzball verwertete. Somit ging es in den vierten Satz, was aus Goldacher Sicht eigentlich nicht nötig gewesen wäre. Der vierte Satz war von Anfang bis Schluss ausgeglichen und niemand konnte sich absetzen. Am Schluss brauchte Goldach wieder zwei Matchbälle, um den Sieg und somit die drei Punkte doch noch nach Hause zu bringen. Nach neun gespielten Matches steht das Herren 1 mit fünf Punkten Vorsprung zuoberst an der Tabelle.

pd

Bodensee Nachrichten vom Donnerstag, 10. Januar 2019, Seite 6 (15 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31