E-Paper - 17. Januar 2019
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Stephan Siegrist entführt in die Welt der Berge

Am Mittwoch, 23. Januar, ist der Extrembergsteiger Stephan Siegrist mit seinem Multimediavortrag «vertical path» zu Gast im Carmen Würth Saal.

Rorschach Antarktis, Patagonien, Kirgisistan: Stephan Siegrist sucht das Abenteuer an Stellen, an denen vor ihm keiner war. Er ist Pionier eines neuen Bergsteigertypus, für den Teamgeist, Naturerlebnis und saubere Technik mehr zählen als der Gipfelsieg selbst. Der Extrembergsteiger Stephan Siegrist spannt in seinem allerneusten Multimediavortrag den Bogen von den früheren Jahren als Kletterer bis hin zu seinen jüngsten Projekten.

Humorvolle und schicksalhafte Erlebnisse

In seinem neuen Vortrag erzählt Stephan Siegrist humorvolle aber auch schicksalhafte Erlebnisse aus seinem Leben als Extrembergsteiger. Dabei spannt er den Bogen von den frühen Jahren als aufstrebender Kletterer über seine Passion für die sturmumtosten Gipfel in Patagonien, wie er auch in der Eiger-Nordwand noch Herausforderungen findet, bis hin zum jüngsten Projekt am Cerro Kishtwar im Kashmir. Siegrist ist am Mittwoch, 23. Januar, live im Carmen Würth Saal in Rorschach zu sehen und zu hören. Weitere Infos und Vorverkauf finden Sie unter www.explora.ch pd

Bodensee Nachrichten vom Donnerstag, 17. Januar 2019, Seite 12 (37 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31