E-Paper - 17. Januar 2019
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Schlag gegen Raser-Szene

SG/TG/ZH Die Kantonspolizeien St.Gallen, Thurgau und Zürich haben am Dienstag von letzter Woche in einer Aktion zusammen mit den Staatsanwaltschaften derselben Kantone an verschiedenen Orten Hausdurchsuchungen durchgeführt und 21 Männer festgenommen sowie Fahrzeuge sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft Zürich eröffnete gegen sechs, die Staatsanwaltschaft Thurgau gegen acht und die Staatsanwaltschaft St.Gallen gegen sieben Personen Strafverfahren wegen qualifizierter grober Verletzung der Verkehrsregeln, Gehilfenschaft dazu und weiteren Delikten. Die Verfahren werden in Zusammenarbeit zwischen den Staatsanwaltschaften und den Verkehrspolizeien geführt. Bisherige Abklärungen ergaben, dass Rennen zu verschiedenen Tages- und Nachtzeiten auf verschiedenen Strassenabschnitten in den entsprechenden Kantonen stattfanden. Dank der interkantonalen Zusammenarbeit wurden mit Unterstützung der Stadtpolizei St.Gallen 17 Personen im Kanton St.Gallen, zwei Personen im Kanton Thurgau sowie zwei Personen im Kanton Zürich festgenommen.

pd

Bodensee Nachrichten vom Donnerstag, 17. Januar 2019, Seite 4 (11 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31