E-Paper - 14. März 2019
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Etter schafft den Hattrick

Von Marino Walser

Roger Etter aus Wienacht-Tobel schafft es einmal mehr, ganz oben unter den besten Fahrlehrern der Region aufzutauchen. Es ist bereits das dritte Mal, dass er als bester Fahrlehrer der Ostschweiz ausgezeichnet wird.

Wienacht-Tobel/St.Gallen Roger Etter schafft den Hattrick. Der Fahrlehrer aus Wienacht-Tobel ist zum dritten Mal als bester Fahrlehrer der Ostschweiz ausgezeichnet worden. «Da ich meine Fahrschule erst seit 2015 betreibe, ist es eine Erfolgsstory, seit Beginn meiner Karriere jedes Jahr zu gewinnen», sagt Etter auf Anfrage. Unter www.superfahrlehrer.ch wurde Etter auch dieses Jahr wieder von seinen Fahrschülern zum Besten in der Region Ostschweiz gekürt. Sein Erfolgsrezept: «Man muss eine professionelle Ausbildung betreiben, die Ehrlichkeit gegenüber seinem Fahrschüler wahren und das Lernprogramm ruhig aber bestimmt durchführen», sagt der 47-Jährige.

«Hier will ich der Beste sein»

Etter ist ausser sich vor Freude. Zum dritten Mal als bester Fahrlehrer der Ostschweiz gekürt zu werden, bedeute ihm sehr viel. Das er in der nationalen Gesamtwertung nur auf dem 35. Platz liegt, ist für ihn ohnehin nicht entscheidend: «Alles war zählt, ist meine Region. Hier habe ich meine Fahrschüler und hier will ich auch der Beste sein», sagt Etter.

Bodensee Nachrichten vom Donnerstag, 14. März 2019, Seite 4 (6 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   März   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31