E-Paper - 04. April 2019
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Gewerbe-Ausstellung Oberegg

Breit gefasster Leistungsnachweis

Die Oberegger Gewerbe-Ausstellung findet alle fünf Jahre statt. Am Wochenende vom 5. bis 7. April wird an 52 Ständen gezeigt, was das Innerrhoder Dorf zwischen Heiden und St.Anton an Fachkompetenz und Spezialitäten zu bieten hat.

Gastgeber ist der Handwerker- und Gewerbeverein Oberegg, eine Sektion des Appenzell-Innerrhodischen Gewerbeverbandes. Er zählt gegenwärtig 64 Mitglieder, die Passivmitglieder mitgezählt. Allein deshalb vermag die stattliche Zahl von 52 Ständen zu überraschen. Die Betriebe machen fast ausnahmslos mit. Und das aus gutem Grund: Das Echo der vergangenen Ausstellungen war herausragend, denn dass ein einziges Dorf mitten im Grünen so viel Fachkompetenz zu bieten hat, erwartet niemand.

Breit aufgestellt

Im Teilnehmerfeld stark vertreten sind die Baubranche vom Tiefbau bis zum Dach, die metallverarbeitenden Betriebe unter ihnen der grösste Arbeitgeber des Bezirks , die Gastronomie und die Lebensmittelbranche. Gewicht hat auch das Thema (erneuerbare) Energie: nicht nur Photovoltaik ist im Kommen! Auch Dienstleister im Gesundheitswesen, Betreutes Wohnen, Treuhandunternehmen und die Kantonalbank sind vertreten. Die Dorfvereine stellen sich auf einer grossen Schauwand vor, und sie machen sich als Helferteam nützlich. Rund 200 Personen seien in den Betrieb der Gewerbe-Ausstellung eingebunden, sagt Pius Federer, Präsident des Gewerbevereins Oberegg.

Zwei Sonderschauen

Die Ausstellung umfasst den Vereinssaal und Teile des Oberstufenschulhauses, aber auch das Schulgelände, wo ein grosses Ausstellungszelt und ein weiteres für die Festwirtschaft aufgebaut werden.

Zum Angebot für die ganze Familie zählen sicher die beiden Sonderschauen. Die Bäuerinnen und Bauern erklären gemeinsam mit dem Verein Natur- und Vogelschutz Oberegg-Reute die Zusammenhänge in der Natur. Sie brechen eine Lanze für die Biodiversität und unterstreichen die Bedeutung natürlicher Lebensräume. Ein kleiner Streichelzoo wird auch die Kleinsten begeistern.

Von Interesse dürfte auch die Sonderschau der Wasserversorgung Oberegg sein. Sie zeigt auf, wie reines Quellwasser von der Fassung über Reservoirs und Druckbrecherschächte vom höchsten Punkt der Gemeinde bis zum tiefsten gelangt. Auch die Bedeutung der Löschwasserreserven für die Feuerwehr wird ersichtlich.

Buntes Rahmenprogramm

Damit Erwachsene sich frei bewegen und das Gespräch mit Ausstellern ungestört führen können, wird ein Kinderhort eingerichtet, betreut von J+S Leitern von Jugi, Blauring und Jungwacht.

Die beliebte Tombola mit einer Preissumme von über 8000 Franken setzt auf den Schwerpunkt Tourismus und Wellness. Hauptpreis ist eine Reise nach Kroatien für zwei Personen im Wert von 2500 Franken. Mehrere technische Geräte liegen zudem auf dem Gabentisch.

Für das leibliche Wohl wird in der Festwirtschaft gesorgt. Am Freitag- und Samstagabend ist Barbetrieb mit musikalischer Unterhaltung angesagt, am Sonntag Frühschoppen mit der Stegreifgruppe Oberegg (MGO). pd

Öffnungszeiten:

Freitagabend bis Sonntag: 5. April, 18 bis 21 Uhr; 6. April 11 bis 21 Uhr; 7. April 10 bis 17 Uhr.

Bodensee Nachrichten vom Donnerstag, 4. April 2019, Seite 11 (18 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   April   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30