E-Paper - 06. Juni 2019
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Ein Speeddating für den Job

Von Astrid Nakhostin

Am Freitag, 14. Juni, und Samstag 15. Juni, veranstaltet das Gewerbe Tübach zum ersten Mal Netzwerktage. Dabei sollen Schüler verschiedene Lehrberufe kennenlernen und mögliche Vorurteile abbauen. Aber auch das Networking innerhalb des lokalen Gewerbes soll gefördert werden.

Tübach «Wir wollten eine neue Form für das gegenseitige Netzwerken, aber auch für die Information über Lehrberufe finden, die sich vom normalen Messebusiness unterscheidet», erklärt Roger Neff, Hauptinitiant der Tübacher Netzwerktage. «Dabei steht der Bereich B2B - Business to Business» im Vordergrund, ergänzt er. Neff ist Präsident des Gewerbevereins Tübach und Inhaber der Atelier Bischof AG. Bei seinem Projekt wird er unterstützt von Daniel Büchel, Geschäftsführer der Leomat AG.

Fachreferate und Networking am Freitag

Am Freitag beginnt die Veranstaltung im Mehrzweckgebäude Tübach mit Fachreferaten zu den Themen Marketing, Gefährdungen und Schutzmöglichkeiten im Web sowie nachhaltige Energien für das Gewerbe. Der spätere Nachmittag und Abend ist dann ganz dem Networking unter Ausstellern und Besuchern gewidmet. Das Ziel für Freitag sei es, rund 200 Teilnehmende aus dem regionalen Gewerbe vor Ort zu haben. «Dabei ist uns die Qualität wichtiger als die Quantität», meint Neff

Lehrberufe im Speeddating kennenlernen

Unter dem Titel «Treffpunkt Lehre» steht der zweite Tag. Dann sollen interessierte SchülerInnen die Möglichkeit erhalten, in Zwei-Minuten-Datings verschiedene Unternehmen kennenzulernen. Bei Interesse können die Gespräche anschliessend vertieft und Schnupperlehren an den Tischen der anwesenden Betriebe vereinbart werden. 26 Lehrbetrufe stehen dabei zur Auswahl: Von der/dem Anlagen- und Apparatebauer/In über die /den Fachfrau/Fachmann Gesundheit bis hin zum Recyclisten. Neff hofft, dass rund 40 SchülerInnen für das Speeddating gewonnen werden können. Diese können alleine oder in Begleitung ihrer Eltern kommen. Sie erhalten an diesem Tag auch die Gelegenheit, ein Bewerbungsgespräch live vor Ort zu üben. Ein entsprechendes Einladungsschreiben an die Schulen in der Region wurde vergangen Woche verschickt.

Netzwerktage sollen jährlich in Tübach stattfinden

Die Netzwerktage sollen keine einmalige Veranstaltung bleiben. Wenn sie erfolgreich verlaufen, ist eine Fortsetzung im kommenden Jahr in Tübach geplant.

Bodensee Nachrichten vom Donnerstag, 6. Juni 2019, Seite 4 (17 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30