E-Paper - 03. Oktober 2019
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Auswärtssieg für den FC Arbon

Fussball Das 2. Liga-Team vom FC Arbon 05 schlägt den FC St.Margrethen auswärts mit 3:1. Zunächst startete das Heimteam aus St.Margrethen mit mehr Spielanteil in die Partie. Nach 20 Minuten kam das Heimteam dann auch zur ersten Grosschance. Doch der Ball segelte knapp am Tor vorbei. Arbon hatte sichtlich Mühe mit der Organisation der Heimmannschaft und wurden nur durch Standards gefährlich. Ein Eckball war es dann auch, welcher den Gästen aus Arbon zur Führung verhalf. Baiao reagierte nach einem langgetretenen Eckball am schnellsten, umtanzte einen Gegenspieler und flankte perfekt zurück auf den Kopf von Haltinner, der nur noch einnicken musste. Mit dem Stand von 0:1 ging es dann auch in die Pause. Die zweiten 45 Minuten begannen ähnlich, wie die erste Halbzeit zu Ende ging. In der 70. Minute vertändelte Eris Burak als letzter Mann den Ball und konnte den Stürmer im Sechzehner nur noch mit einem Foul stoppen und der Schiedsrichter zeigte völlig zurecht auf den Punkt. Lirim Saliji verwandelte den Elfmeter dann zum 0:2 für den FC Arbon. In der 78. Minute gelang den Gastgebern zwar noch den Anschlusstreffer, doch für mehr reichte es nicht mehr. In der 93. Minute besiegelte der FC Arbon 05 den Auswärtssieg mit dem 1:3-Siegtreffer. Nach sechs Spielen liegt der FC Arbon 05 auf dem zwischenzeitlichen dritten Tabellenplatz. mw/pd

Bodensee Nachrichten vom Donnerstag, 3. Oktober 2019, Seite 6 (10 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Oktober   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31