E-Paper - 10. Oktober 2019
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Die Erfahrungen von Michael Götte

Michael Göttes berufliche Laufbahn nahm ihren Anfang mit einer KV-Lehre auf der Gemeindeverwaltung in Tübach. Heute ist er sowohl Gemeindepräsident in Tübach als auch Leiter kantonale Politik der IHK St. Gallen Appenzell.

Politische Erfahrung hat er bereits sehr früh mit der Gründung der Ortspartei SVP Steinach im Alter von nur 20 Jahren gesammelt. Seit 2003 ist Michael Götte Kantonsrat und seit 2009 zudem Fraktionspräsident der SVP St.Gallen.

Die Bildung ist in den Augen von Michael Götte die wichtigste Ressource unseres Landes. Diese soll auf allen Stufen an die veränderten Bedürfnisse von Wirtschaft und Gesellschaft angepasst werden, insbesondere mit Blick auf die Digitalisierung.

Eine nachhaltige Energiepolitik führt Michael Götte über Selbstverantwortung und Innovation, wobei eine staatliche Umverteilungs- und Verbotspolitik für ihn der falsche Weg sind. Als vorsitzender Geschäftsführer der Energieagentur St. Gallen kämpft er für ebendiese Ziele.

Der Oberstleutnant ist auch militärisch noch immer als stellvertretender Chef des kantonalen Territorial Verbindungsstabs in der Ter Div 4 aktiv und agiert im Ereignisfall als Bindeglied zwischen zivilen und militärischen Sicherheitsbehörden, zudem setzt sich für eine starke und zeitgemässe Milizarmee ein.

pd

Bodensee Nachrichten vom Donnerstag, 10. Oktober 2019, Seite 16 (4 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Oktober   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31