E-Paper - 24. Oktober 2019
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Gewerbe Rorschach spricht sich für den Autobahnanschluss aus

Am vergangenen Montag traf sich das Gewerbe Rorschach, um über den geplanten Autobahnanschluss in Rorschach zu positionieren. Laut Medienmitteilung machte sich das Gewerbe bei der Firma Froneri ein direktes Bild vor Ort. Dabei kamen die Beteiligten zum Schluss, den geplanten Autobahnanschluss zu unterstützen.

Rorschach Das Gewerbe Rorschach informierte sich direkt vor Ort bei der Firma Froneri über den Verlauf des geplanten Autobahnanschluss mit Kantonsstrasse zum See. Dabei erläuterte Dominik Gemperli, Leiter der Projektsteuerung, die Überlegungen der Politik und führte die dringende Notwendigkeit des neuen Anschlusses aus. «Hochrechnungen zeigen auf, dass das heutige Strassennetz, insbesondere der Waldeggkreisel und Kreuzung Bruggmülestrasse / St.Gallerstrasse, schon in absehbarer Zeit völlig überlastet ist. Ein Verkehrskollaps ist absehbar», heisst es in der Medienmitteilung. Joachim Haan, Chief Operations Froneri, zeigte dem Gewerbe Rorschach die Probleme der Firma Froneri mit dem heutigen Verkehrssystem auf. Als weiterer direkt Involvierter zeigte Karl Streule von der Streule Alder AG in Rorschach Aufwendungen auf, welche ein Gewerbler in Rorschach hat. «Die Staustunden morgens auf der St. Gallerstrasse oder abends von der Autobahn bis Goldach können nie weiter verrechnet werden und müssen von den Unternehmungen selber getragen werden», zitiert das Gewerbe Rorschach Streule. Nach kurzer Diskussion unter der Leitung von Toni Thurnherr fasst das Gewerbe Rorschach zusammen, das die Kosten für den Autobahnanschluss nicht vom Steuerzahler bezahlt werden müssen. Des Weiteren sei zur Erhaltung von guten Arbeitsplätzen und guten KMUs es zwingend notwendig, auf zeitgerechte Rahmenbedingungen zählen zu können. Ausserdem seien dank der direkten Zufahrt und einer staufreien Fahrt auch die ökologischen Punkte wie weniger CO2 oder Lärmbelästigungen hervorzubringen. Somit spricht sich das Gewerbe Rorschach für den Autobahnanschluss aus.

mw/pd

Bodensee Nachrichten vom Donnerstag, 24. Oktober 2019, Seite 1 (13 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Oktober   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31