E-Paper - 20. August 2020
Bodensee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

kurzmeldung

Schulergänzende Tagesbetreuung

Rorschach Anhand eines ausführliches Konzeptes des Schulrates hat der Stadtrat an seiner letzten Sitzung der Einführung der schulergänzenden Tagesbetreuung per 1. Oktober 2020 zugestimmt. Die dafür notwendigen Beschlüsse wurden gefasst und das erforderliche Reglement verabschiedet. Dieses untersteht während 40 Tagen dem fakultativen Referendum. Mit der Genehmigung des Budgets 2020 hat die Bürgerschaft der Einführung der schulergänzenden Tagesbetreuung zugestimmt und den dafür notwendigen Kredit genehmigt.

Das bisherige Angebot im Rahmen eines Versuchsbetriebs hat sich nicht bewährt, hauptsächlich, weil das Angebot während der Schulferien fehlte und die Kombination Hausaufgabenhilfe / Nachmittagsbetreuung nicht funktioniert. Eine Umfrage im September 2019 bei allen Eltern, dem Tageshort sowie internen Verwaltungsstellen zeigte, dass das Bedürfnis nach schulergänzender Tagesbetreuung vorhanden ist.

Auf Oktober 2020 sollen nun in beiden Schulkreisen Mühletobel und Pestalozzi je eine Gruppe mit 10 bis 12 Plätzen an schulergänzenden Angebotsstrukturen angeboten werden. Dies auch teilweise während der Sommer- und Herbstferien. Neben den Kostenbeiträgen der Eltern werden sich auch Bund und Kanton an den Kosten der schulergänzenden Tagesbetreuung beteiligen. Für das Angebot der schulergänzenden Tagesbetreuung ist der Erlass eines Reglementes erforderlich. Dieses wird in den nächsten Tagen dem fakultativen Referendum unterstellt.pd

Bodensee Nachrichten vom Donnerstag, 20. August 2020, Seite 1 (4 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   August   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31